Du bist nicht angemeldet.

21

Montag, 9. Oktober 2017, 13:20

Die zwei Kabel kann ich auch tauschen, wenn die Belegung abweichend ist. Das ist mir lieber als noch einen "Batzen" hinter dem Radio hängen zu haben


Hinter dem Radio noch Kabel zu verstecken wäre beim 451 jetzt das geringere Problem.
Imd Radiokasten vom 451 ist so viel Platz, da würdest Du glatt noch ein zweites Doppel-DIN Radio hinten dran gebaut bekommen :D

Aber wenn das Radio das tauschen der Adern hergibt ist dieser Weg natürlich der feinere
Grüße vom Mischungsmicha


  • »olli aus mainhattan« ist männlich

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 6. November 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:47

Das Radio habe ich gestern umgebaut, jetzt habe ich das auch mit dem ISO Adapter verstanden :huh: . Der ISO Stecker im 451 ist nahezu komplett freestyle belegt. Zum Glück hatte ich in meinem Fundus noch eine passende Kupplung, die ich umpinnen konnte :thumbsup:

Eine Frage noch zu den serienmässige Hochtönern: Ist im Fahrzeug in irgendeiner Form eine Frequenzweiche verbaut, oder empfiehlt es sich wie im 450 noch eine Weiche rechts und links vor die Hochtöner zu schalten?


Gude, Olli.
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper." Prentice Mulford (1834 - 1891)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olli aus mainhattan« (22. Oktober 2017, 10:47)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher