gemeinsame Anfahrt zur Westwood Forrest Tour 2018 am 29.9.

  • moin


    wie jedes Jahr, so auch dieses..


    Treffen A3 Rasthof Medenbach Ost


    Treffen 08:30h


    Abfahrt dann 09:00h


    wer kommt mit?


    Viele Grüße


    Martin


    hier mal die Worte von Peter aus Facebook dazu:


    Nachdem die Tour 2017 schon mal gut angekommen ist, werden wir uns auch 2018 wieder an einer neuen Tour durch den Westerwald versuchen.


    Der Treffpunkt ist der selbe und auch das Endzeil ist schon eingeplant, jetzt werden wir uns noch eine schöne Route einfallen lassen und ausarbeiten.


    Auch werden wir versuchen den ein oder anderen Kritikpunkt mit in unsere Planung mit einfliesen zu lassen, damit wir alles wieder einen schönen Tag im Westerwald verleben können


    Hier nochmal einige Punkte zur Tour.
    Wir treffen uns am 29.09.2018 um ca. 11 Uhr am
    Autohof Dachsberg
    Parkplatz
    53604 Bad Honnef
    https://goo.gl/maps/9D9ys7jhgjo
    Von dort werden wir um ca. 11:30 Uhr aufbrechen zu unserem ersten Zielpunkt, dem Raiffeisenturm bei Heupelzen. Hier habt ihr dann eine ganze Stunde Zeit entweder auf den Turm zu steigen und/oder dem Bürgermeister ein Ohr zu schenken was die Geschichte dieser Region angeht.
    Wir werden dann zu unserem 2. Zwischenstopp aufbrechen und an den Dreifelder Weiher
    Haus am See
    Seeburger Str. 1, 57629 Steinebach an der Wied
    02662 7147
    https://goo.gl/maps/fd785sxdFQ62
    fahren wo ihr gerne eine Erfrischung zu euch nehmen und auch die Landschaft geniessen könnt. Für alle die ein Kind dabei haben, es gibt auch einen supertollen Waldspielplatz.
    Auch hier haben wir eine Stunde Aufenthalt eingeplant.
    Von hier aus geht es dann zu unserem Endziel der Grenzbachmühle.
    Grenzbachmühle
    Grenzbachstraße 17, 56593 Horhausen (Westerwald)
    02687 1083
    https://goo.gl/maps/EuLGzv1mgp32
    Hier werden wir wenn alles klappt, so gegen 17 Uhr eintreffen. Hier erwartet uns ein Grillbüffet und wer noch Lust hat Kaffee und Kuchen hat kann auch dieses bekommen.
    Hier endet die Tour und wir hoffen auf viele schöne Stunden und Gespräche.


    youtube Teaser


    link in die WhatsApp Gruppe


    Hier der Link für die Info Gruppe
    Klick mich



    um Anmeldung wird gebeten

  • hallo Wilhelm, das Einzige was in Facebook drin steht ist vom Michael Gruber: Wie schon angekündigt wird es am 16. September 2018 eine "kleine" Tour durch Spessart und Odenwald geben und wir sprechen ja hier vom 29.9.
    Irgendeinen Hinweis auf WST 2018 ist nicht zu finden, es wäre 10mal einfacher hier mal schnell was rein zu kopieren, als auf andere Medien hinzuweißen, dann ginge Alles schneller.
    Wenn ich keine verlässlichen Infos habe bleib ich halt einfach daheim.
    Falls ich irgendwelche Infos finde, kopier ich Dir's hier rein.
    Gruß Hannes

  • Hallo Hannes,


    Du bist doch bei FB.
    Dort ist alles vom Veranstalter beschrieben. Es ist sogar eine extra Gruppe Westwoodforrest Smart Tour 2018 angelegt.
    Es gab Umfragen zum Buffet usw.
    Ein Anmeldeformular ist hinterlegt.


    Ich kann daher nicht verstehen das Du nichts gelesen hast.


    Warum soll ein Hinweis im RNMS Forum hinterlegt werden.
    Das habe ich in der Vergangenheit einige male getan.
    Mit dem Ergebnis das ich dann immer alleine irgendwo hingefahren bin.


    Das ist das allgemeine Problem der RMS.
    Man will mit FB nichts zu tun haben.
    Da aber seit einigen Jahren von den anderen Smart Gruppen alles nur FB läuft sind hier die ganzen Informationen.
    Wenn ich da nicht dabei bin bekomme ich nichts mit und die anderen bekommen von mir auch nichts mit.
    Ich habe hier auch die Möglichkeit Leute einzuladen.


    Deshalb tut sich bei den RMS auch immer weniger.


    Ich war auch lange gegen FB. Habe aber dann gemerkt wenn ich da nicht mitmache, stelle ich mich selbst ins Abseits.


    Das Treffen nächste Woche war früher als PKT (Pflaumenkuchentour) bekannt.
    Nachdem Schmucki verstorben ist wurde die Tour unter neuem Namen von Peter Saar fortgeführt.


    Aber Hannes ob Du verlässliche Infos hast oder nicht, Du bleibst sowieso zu Hause.



    Gerhard

  • sorry Gerhard, ich hatte auf der Facebook Seite von den Rhein Main Smarties gesucht, das war wohl der Fehler. Ich bin bei Facebook nutze es sehr oft, aber Sachen von den RMSlern suche ich als Erstes hier. Stimme nachdem ich jetzt die Strecke gesehen habe ist das von der Entfernung nix für mich.
    Wir sehen und bei der Weihnachtsfeier und am Bodensee nächstes Jahr, in Hambach hatte ich Dich nicht gesehen.
    Schönen Abend noch, Grüße aus der Südpfalz

  • Hallo,


    für mich ist diese Tour nichts, ich bin da nicht dabei, denn was ich gelesen habe, wird mir dabei zu wenig gefahren und es gibt zu viel anderes Gedönse, sowas ist nichts für mich. Bei mir steht das Fahren an erster Stelle und z.B. Essen gehen ist nur ein notwendiges Übel, das das Fahren unterbricht. Für mich muss das Fahren in interessanten Gegenden und die Strecke dazu an erster Stelle stehen, das ist mein Spaß an einer Tour/Treffen.

  • Dann wirst Du Deine Touren alle alleine machen müssen.


    Es ist bei den meisten Touren so, das irgendetwas besucht oder besichtigt wird.
    Da hat man dann die Gelegenheit sich kennenzulernen und Gespräche zu führen.
    Denn von den gemeinsamen Unternehmungen lebt die Smart Gemeinschaft.
    Bei größeren Treffen gibt es immer noch abends ein gemeinsames Essen usw.
    Da hat man weitere Gelegenheit sich auszutauschen.
    Man lernt neue Leute, neue Gegenden und interessante Dinge kennen. z.B. Schiffswerft, Bergwerk, Glasbläser, Automusen, historische Städte, Ballon fliegen,
    Pralinenfabrik, Zuckerwerk und vieles mehr gemeinsam kennen.
    Das verbindet einen.


    Wenn ich nur den ganzen Tag durch die Gegend fahre ohne großen Kontakt miteinander und nicht mal richtig esse und trinke das hält auf Dauer keine Gemeinschaft aus.
    Eine Partnerschaft verkraftet das schon gar nicht.


    Gruß
    Gerhard

  • Hallo,


    Bei der Indian Summer Tour war ich dabei und da war alles in Ordnung und gut für das, was ich mir unter sowas vorstelle, auch am Ende das gemeinsame Essen und das „babbeln“.


    Aber bei dieser Tour soll es für meinen Geschmack zu lange undefinierte Pausen und zu wenig gemeinsames Fahren geben, korrigiert mich wenn ich falsch liege, das ist dann weniger was für mich und deshalb bin ich nicht dabei.


    Ich meine das nicht böse, oder herabwürdigend, aber so ist das nicht wirklich interessant für mich. Ich wünsche aber allen Teilnehmern viel Spaß dabei und alles Gute. :-)

  • Hallo,


    bin seit 22 Uhr wieder zu Hause.


    Der Treffpunkt und die gemeinsame Anfahrt waren toll. Ist doch schöner als wen jeder alleine irgendwo hinfährt.


    Beim Treffpunkt zum Beginn der Tour kamen wir dann ca. 10.15 Uhr an. Hier konnte man nochmal volltanken und was frühstücken.
    Man traf alte Bekannte und lernte neue kennen. Es waren auch viele Teilnehmer der Indian Summer Tour da.


    Der Fahrt ging dann bei bestem Wetter mit viel Sonnenschein durch den Westerwald. Tolle Rastpunkte (Turm und Café Besuch) und tolles Abschlusslokal mit lecker Grillbuffet.


    Die Fahrt war toll auf vielen kleinen kurvigen Straßen. Super geplant.


    Es war für mich zwar anstrengend. Aber es hat sich gelohnt.


    Beim nächsten mal bin ich wieder dabei.


    Wer nicht dabei war hat eine tolle Tour verpasst.




    Gerhard