Du bist nicht angemeldet.

  • »SmartCabrio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Januar 2018, 21:33

Kartfahren / Stammtisch

Hallo Gemeinde,

ich hatte Ende August mal ein Thread hier gespostet wegen Kartfahren. Damals ging es um Rennkart in Schafheim und es war relativ kurzfristig uns fehlte noch ein Fahrer.

Einige hier hatten damals Interesse bekundet das wir mal wieder in Groß Zimmern im Fahrwerk (https://www.fahrwerk.de/indoor/)
ein paar Runden drehen ich hatte daraufhin versprochen Infos einzuholen.

Die Eventmanagerin, Frau Grasreiner, hat mir geantwortet:

Format
10 Minuten Qualifikation und 20 Minuten Rennen

Kostet 37,50 EUR pro Nase.


Ich meinte daraufhin das dies exakt der Preis ist den man auch zahlt wenn man ohne eine Gruppe aufschlägt. Sie antwortete ab 5 Personen gibt es 1,50 EUR Rabatt.
Finde ich auch nicht viel billiger, aber so ist es nun.

Also der Preis wäre 36 EUR. ^^

Ganz schön viel Geld, aber es macht auch irre Spaß und man fährt ja nicht jeden Tag. :thumbsup:

Der Vorschlag das mit einem Stammtisch zu verbinden wurde im August auch geäußert, also hab ich mal wegen Termine an Freitagen nachgefragt.

23.2.2018 wäre noch möglich

18:30 - 19:00 Uhr / Ankunft 18:00 Uhr


oder

19:45 - 20:15 Uhr / Ankunft 19:15 Uhr



OK Wilhelm ist mir zuvor gekommen, der Februar Stammtisch ist ja nun fix.


März hatte ich auch angefragt.

23.03.2018 : 18:30 - 19:00 Uhr / Ankunft 18:00 Uhr

18 Uhr Ankunft find ich zu früh, das packen viele sicher nicht. 8|

Die Frage ist nun wollen wir das überhaupt mit einem Stammtisch verbinden oder besteht nur vereinzelt Interesse das wir nur wenige Fahrer werden?
Wenn wir nicht mehr wie fünf sind sollten wir das vielleicht einfach mal so machen ohne Stammtisch.

Es können bis zu 14 Karts gleichzeitig fahren.

Wenn wir weniger sind dann fahren noch fremde Leute mit uns, was auch kein Problem ist.

Sie sagte noch wir sollen 14 Plätze reservieren man kann kurz davor noch reduzieren ohne das Mehrkosten entstehen.

Wenn ich so durch die Runde gucke glaub ich nicht das wir so viele Fahrer zusammen bekommen, ich schätze maximal sechs :thumbdown:

Falls wir da ein Stammtisch machen, können die Leute die nicht fahren dort auch nur zugucken und was trinken und essen.

Noch schönere Location mit super Essen ist das "Racing House" in Roßdorf

[url]http://www.the-racing-house.de/
[/url]

Das ist 3 km von der Kartbahn entfernt.

Wird aber vielleicht etwas zu spät wenn wir erst 30 Minuten fahren (+ 15 Minuten Anmeldung und Briefing) und dann rüber nach Roßdorf müssen, vor allen Dingen für die Leute die nicht fahren und nur gucken wird das wohl zu lange dauern bis es was zu essen gibt. :S

Jo, gebt hier doch einfach mal Euren Senf, sodass wir ein umfassendes Bild bekommen.

Am besten schon kundgeben wer dabei wäre. 8)

Es gehen natürlich auch noch andere Monate für Stammtische, lediglich April und Mai schließ ich aus, da es wieder vor und nach Feiertagen ist und dann kaum einer Zeit hat.

Gruß

Thomas
Let the good times roll

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SmartCabrio« (20. Januar 2018, 21:39)


da-di

Xclusive

  • »da-di« ist männlich

Beiträge: 987

Registrierungsdatum: 11. August 2012

Wohnort: Groß-Umstadt

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Januar 2018, 21:54

Vom Prinzip her keine schlechte Idee.
Wenn ich auch nicht mitfahren kann.

Doch warum 3 km zum Essen fahren wenn auf dem Gelände ein grosses Speiselokal im Kegel Center ist.


Gerhard

  • »SmartCabrio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Januar 2018, 22:27



Doch warum 3 km zum Essen fahren wenn auf dem Gelände ein grosses Speiselokal im Kegel Center ist.




War ja nur ein VORSCHLAG weil das Racing house einfach von der Ambiente zum Kartfahren passt und weil zu recht es TOP Bewertungen hat. :thumbsup:

Ich schrieb ja 3 km ist vermutlich contraproduktiv.

Logo können im Center bleiben
Let the good times roll

smartipercy

Administrator

  • »smartipercy« ist männlich

Beiträge: 5 244

Registrierungsdatum: 14. August 2003

Wohnort: Maintal

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:10

wir wären dabei. zum guggen und speisen.

letztes jahr waren wir da mit der firma, hatte
nach dem fahren ne woche lang kreuzschmerzen.
deshalb nur zugugg.

gruß
dieter

Dennis

Brabus

  • »Dennis« ist männlich

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 28. September 2011

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. Februar 2018, 08:08

Finde die Idee super!
Schmerz ist Schwäche die den Körper verlässt. Schweiß fließt, wenn Muskeln weinen.

  • »451cabriocdi« ist männlich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2012

Wohnort: Freisbach

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 23. Februar 2018, 11:14

wir wären dabei. zum guggen und speisen.

letztes jahr waren wir da mit der firma, hatte
nach dem fahren ne woche lang kreuzschmerzen.
deshalb nur zugugg.

gruß
dieter



genauso gins mir vor 3 Jahren, da waren wir auch von der Firma Kart fahren, konnte mich danach nur noch schwer bewegen, wir sind zu alt für so was :-)

  • »Geraldo463« ist männlich

Beiträge: 801

Registrierungsdatum: 27. September 2014

Wohnort: Alzenau- Hörstein

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 23. Februar 2018, 14:12

Hab ich früher schon öfters gemacht, aber jetzt zu schwer und auch kein interesse mehr ;-( ;-( ;-(

roccini

Xclusive

  • »roccini« ist männlich

Beiträge: 932

Registrierungsdatum: 29. Mai 2014

Wohnort: Bürgel

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 23. Februar 2018, 15:59

Gerd, du bist nicht zu schwer. Die Karts sind zu leicht. :-D
Gruß Karlo