Tanken beim 453 FT

  • Moin,


    heute habe ich den Kleinen betankt. Irgendwo hatte ich gelesen, dass man nach dem ersten Abschalten der Pistole aufhören soll.

    Es gingen dabei nur 15 Liter rein, theoretisch hätten es 20 sein müssen. Tank Uhr ist auch nicht ganz rechts, letztes Kästchen ist dunkel.

    Gibt es eine bestimmte Richtung wie man die Pistole halten muss? Bei unserem anderen Auto leicht nach links gedreht.


    Danke für Hinweise und viele Grüße

    Ivo

  • Moin


    beim meinem 42 tanke ich auch noch zwei - drei mal weiter nach dem ersten Abschalten, gerade, wenn mir das erste Stoppen viel zu früh vorkommt.

    Überfüllen sollte man ihn nicht, gerade im Sommer, wenn es noch heiss ist und sich das Benzin ausdehnt ist es besser eher zu wenig als zu viel getankt zu haben.


    Für eine "optimale" Füllung ist es gut, wenn das Auto vorne (links) tiefer steht, als hinten, dann bleibt am wenigsten Luft im Tank.


    Wie auch immer, Tankverbrauch ist eh nur über mehrere Tankvorgänge zusammengefasst aussagekräftig (weil eben immer einzelne Tankungen grundsätzlich variieren).


    Viele Grüße


    Martin

  • Wenn ich weiß das ich gleich wieder grössere Fahrten mache, dann tanke ich ihn bis oben voll.

    Ansonsten annähernd voll, also meiner braucht zwischen 7 -8 Ltr bei 90 PS. Ich fahre ganz normal

    ohne besonders darauf zu achten das ich nicht zuviel Gas gebe, fahre mein Smart eh nur zum Spass.

    Die Werksangaben kann man eh vernachlässigen, die habe ich noch nie erreicht. Solltest du dein Smartie

    mal Chipen lassen, solltest du nur noch Superplus tanken. Weiterhin viel Freude und Spass mit deinem kleinen.


    Gruß Karlo

  • Realistischer Verbrauch ist über einen Zeitraum von 1 Jahr zu ermitteln. Dann hat man alle Jahreszeiten usw, duchgemacht.


    Mein Verbrauch über den Gesamtzeitraum liegt bei 6,6 l/100 km

  • Mir geht es in erster Linie nicht um den Verbrauch, sondern um eine Aussage irgendwo (Facebook?), dass man nicht voll voll machen soll, weil irgendein Filter absäuft.

    Grob kann ich abschätzen was rein gehen müsste - also einfach nochmal "nachtanken"?


    Grüße und schönes WE

    Ivo

  • ich mache meinen tank (allerdings beim 451 turbo) immer voll bis zum rand, bin mal mit 0 litern bei der tanke vorgefahren und habe gut 37 liter in den 33 liter tank getankt ! habe ich sogar bilder gemacht um es belegen zu können 8o


    bis jetzt habe ich egal ob sommer oder winter damit noch keine probleme gehabt oder bekommen !

  • Also wenn ich ihn so richtig voll knallen möchte, dauert das einen Moment. Der schaltet dauernd ab bis er wirklich

    absolut voll ist, das mache ich aber auch nur wenn ich weiß ich will jetzt gleich eine längere Tour fahren. Ist beim 453

    etwas mühevoll den voll zuknallen. Beim 451 geht das schneller und einfacher.


    Gruß Karlo