Vom Elch zum Gnom

  • Hallo!



    Nach einigen Anlaufschwierigkeiten (nochmals vielen Dank an Dieter) habe ich es nach eineinhalb Jahren stillen Mitlesens endlich geschafft, mich hier zu registrieren.


    Ich wohne in Maintal-Dörnigheim und bin seit drei Jahrzehnten den kantigen Autos aus dem hohen Norden verfallen. Der DUH sei Dank dürfen aber unsere beiden Elche möglicherweise demnächst nicht mehr in die Innenstadt von Frankfurt und das obwohl sie von Benzinmotoren mit Katalysator angetrieben werden. Sie entsprechen nämlich nur der EURO-2-Norm und Frankfurt war die erste Kommune, in der auch für bestimmte Benziner mit grüner Plakette ein Fahrverbot in Aussicht gestellt wurde. Doof, wenn man beruflich jeden Tag nach Mainhatten muss.


    Aus einem vormals starken Interesse am "Elefantenrollschuh" wurde deshalb ein teil-pragmatischer Notkauf im November letzten Jahres, kurz bevor ein stillgelegter KFZ-Vertrag aus Motorrad-Zeiten den erworbenen Schadensfreiheitsrabatt verloren hätte. Pragmatisch, weil ich damit den Vertrag am Leben halten und mit überschaubarem Aufwand die nötige Mobilität aufrecht erhalten konnte ohne überstürzt einen der beiden Elche abgeben zu müssen. Nicht ausschließlich (also: teil-) pragmatisch, weil es unbedingt ein Cabrio sein sollte, damit der Spass nicht zu kurz kommt.


    Der Nickname kommt übrigens vom Kennzeichen. Wer außerhalb Hanaus im Main-Kinzig-Kreis wohnt darf zwischen HU, MKK, SLÜ und GN wählen. Dies nur zur Information für jene, denen das nicht bekannt war. Was lag da näher, als ein gelnhäuser Schild mit passender Erweiterung. Ich hatte nicht im entferntesten damit gerechnet, dass vor mir noch keiner auf diese Idee gekommen sein könnte und habe das nur mal so aus Jux als Wunschkennzeichen eingegeben. Jetzt lacht jeder, der das Kennzeichen und den Zusammenhang mit der Kugel bemerkt und im Straßenverkehr wird meiner Meinung nach sowieso zu wenig gelacht.


    Auch wenn ich schon Lehrgeld habe zahlen müssen, der Kleine hat echtes Suchtpotential, auch für jemanden, der sich gerne in einer rollenden Burg fortbewegt. Die Halbierung der Spritkosten für den Weg zur und von der Arbeit (Volvo heißt ja "ich rolle" und nicht "ich fahre im Stop&Go" ;)) nehme ich da als angenehmen Nebeneffekt gerne mit.


    Ursprünglich sollte der GNOM erstmal nur dazu beitragen, verschiedene Optionen für die Zeit nach dem Entscheid über die Revision zum Fahrverbot offenzuhalten. Nachdem ich jetzt aber definitiv "angefixt" bin wird es wohl darauf hinauslaufen, dass der Kleine bleibt und mittelfristig einer der Elche ein neues zuhause bekommen wird.


    So viel fürs Erste über den Gnom und mich. Wenn nichts Unvorhersehbares dazwischen kommt, werde ich am Freitag beim Stammtisch auftauchen.



    Bis dahin, Gruß, Martin :-)


    PS und gleich habe ich die erste Frage: in meinem Profil erscheint "Pure" obwohl ich in der Bearbeitung "Passion" ausgewählt habe.
    Hab ich was übersehen und, wenn ja, was bitte? Vielen Dank!!

    Alles Sauger oder was? Fotoalbum
    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche)

    4 Mal editiert, zuletzt von Der_Gnom () aus folgendem Grund: Ergänzung/Frage

  • hallo , grüß dich !!!


    viel spaß hier mit dem verrückten haufen !!


    ich bin aus der nähe gießen und habe einen 2007er 451 passionturbocabriowürfel (wenn er dann endlich mal wieder läuft) !




    besonders zu empfehlen um die verrückten hier zu treffen sind die stammtische und ausfahrten !!!! vielleicht sehen wir uns dann beim stammtisch !!!