Verbrauchst werte 450,451,453 Benzin?

  • Hej zusammen,


    ich fahre im Moment noch einen 451 CDI ,und ich überlege mir noch einen Benziner zu zulegen.Ich bin bin mir allerdings nicht sicher welcher da zu empfehlen ist,ein 451?? oder ein 453 mir sind in erster linie ein günstiger verbrauch wichtig und ich hab von einem kollegen gehört das er mit seinem benziner 451 nur knapp 400km packt dan heisst es tanken. Ich schaffe mit dem CDI im winter 600+km und im sommer auch mal 700+ kmm (liegt auch an der standheizung die ich verbaut habe ;) ) könnt ihr mir ein variante besonders empfehelen oder abraten? wieviel km schafft den der neue Twingo smart453 :) schafft der mit einem tank auch 600Km??Sollte man eher den 90PS nehmen oder den mit 70? Welcher ist der sparsamerer hat da schon jemand Erfahrung gesammelt??


    Bei den alten Benzinern450/451 kursierte ja das Gerücht das die so ab 100.000Km über die wupper gehen ist das beim aktuellen auch noch so??Ich hab noch nie ein Benzier smart gehabt und hab daher keine vergleichs möglichkeit und hoffe ihr könnt mir da bissi Imput geben :) Ich muss ja zu geben das nur von der Optik mir der neue nicht so gefällt ,man sieht einfach zu stark das er vom twingo ab stammt .
    Ich finde die neue Technick aber recht gut ,bin den schon 2 mal probe gefahren und war vom wendekreis begeistert da ist meiner ja ein Panzer da gegen :) und das der neue nicht mehr so wind anfällig ist finde ich auch echt gut gemacht,nur die optik finde ich halt naja,der 450/451 waren noch otisch eindeutig smart jetzt sind sie eigentlich twingos mit einem smart logo :-D aber damit könnte ich mich ja noch an freunden wichtig sind da die inneren Werte wie es so schön heisst :-D

  • Mein erster Eindruck im Vergleich 450 mit 61PS und 451 mit 84PS ist ein ähnlicher Verbrauch von ~ 6l/100km. Den 451 habe ich jedoch erst gut 4 Wochen, daher kann ich das noch nicht in Stein meißeln. Der 451 MHD sollte im Verbrauch etwas günstiger sein. Die Standheizung in meinen Smart verbraucht nicht wirklich mehr Sprit. Das was die Standheizung verbraucht, verbraucht der Motor später weniger im Kaltlauf. Bei Wechsel würde ich den Benziner immer gleich mit Standheizung kaufen, das ist der günstigste Weg.
    Der Verbrauch ist jedoch nicht mein Hauptargument beim Smart, daher achte ich auch nicht auf die letzte Nachkommastelle.



    Gude, Olli.

    "Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper." Prentice Mulford (1834 - 1891)

  • Bin zwar ein 452 Fahrer mein SRC ( Roadster Coupe 82 - x PS ) hat einen durchschnitts verbrauch von 6 Liter bei recht flotter Fahrweise.
    Mein 450 Oldliner hatte bei knapp 78 PS zwischen 5,1 - 6 Liter verbraucht.




    gruß
    Smartfadder

    ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Send Nudelholz to 3 friends (minimum) to make better Kuchen or other Teigprodukte for the world! Or Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher!

  • Ist wohl primär davon abhängig wie die Wege von Dir aussehen. Oft lese ich von mega geringen Verbräuchen und dann juckeln die Fahrer mit 80km/h hinterm LKW über x KM hinterher. Die sind aus meiner Sicht nicht glaubwürdig, ausser Du würdest ebenso fahren.



    Ich verbrauche bei 90% Stadtverkehr 6-7 Liter eher der oberer 6er bereich mit einem 451mhd 82ps sauger (ehemals 71ps version). Wenn es blöd läuft auch ~7,5liter. Mir ist der Verbrauch allerdings auch relativ egal.


    Bei rund 80% AB 110-130km/h (gps) sind es rund 5-6liter.


    Einmal war ich unter 5liter, aber ich habe echt keine Ahnung wie das passieren konnte. Vielleicht hatte ich nen Zahlendreher beim ausrechen.


    8o


    Ich würde sagen, mit der 451 71ps mhd braucht man rund 6 liter, wenn von allem etwas dabei ist. Die Schaltzeiten sind auch recht spät, bei ab/über 3000 Umdrehungen.


    Meine Maximalreichweite war: 543km (wenig kurzstrecke, relativ viel AB)
    Minimal: 350km (viel kurzstrecke, fast keine AB)


    Bin mit E10 und Super unterwegs, muss ich noch austesten ob es unterschiede gibt. Gerade auch wegen den paar PS die ich nun mehr habe.

  • die 42 egal welche brauchen für die grösse und gewicht zu viel sprit.


    mein 44 aus 2004 den ich seit ca. 3 wochen habe, 1,1 liter 75 PS 3 Zylinder,
    mit 194000 km hat bei jetzt ca. 1400 km die von mir gefahren wurden einen durchnittsverbrauch von 5,1 Liter auf 100 km,
    und der ist grösser und schwerer........


    meine 450/451/452/453 die ich bisher hatte lagen je nach Fahrweise bei 6-8 Liter, der ein oder andere auch bei 11-12 Liter 8) :-D


    gruss
    dieter

  • ich würde nie meinen 451cdi hergeben, A es gibt keine mehr, außer den Abgaskühlern sind Die super zuverlässig und auch noch sparsam. mit dem Ultimate Diesel geht meiner sogar ans Ende des Tachos (160)
    Käme nie auf die Idee bei meinen vielen Kilometer mir einen Benziner anzuschaffen, schon gar keinen 453, der hat nämlich außer dem geilen Wendekreis absolut nix was besser ist als beim 451
    BEHALTE DEN DIESEL, SONST ÄRGERST DU DICH IRGENDWANN

  • Danke schon mal für den reichlichen Input :) ich überlege nur zusätlich einen benziner zu holen den CDI will ich behalten :) geht viel mehr darum das ich den CDi mehr für die fahrt zur abreit nutzen will länger fahrt und den benziner für innerorts z.B. zum einkaufen oder wen ich zum sport will :)